Titian Inn Hotel Treviso Treviso - Silea 4 Sterne Hotel

  • italiano
  • English
  • español
  • français
  • Deutsch
  • русский
  • 日本語
  • 中文


Kulturelles und historisches Zentrum - Best Western Titian Inn Hotel Treviso Treviso - Silea

Anreise Anreise
Abreise Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Alter
Verfügen Sie einen Promotionscode oder ein Unternehmenskonto?
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein

Piazza dei Signori

Die Piazza dei Signori ist heute das pulsierende Herzstück von Treviso und war in der Vergangenheit der Ort, an dem sich die wichtigsten Ereignisse der Stadt abspielten. Dominiert wird der Platz vom Palazzo dei Trecento, dem 1185 errichteten Gebäude, in dem zunächst die Versammlungen der wichtigsten Delegationen des Landes ausgetragen wurden.

 

Der Name geht zurück auf den hier angesiedelten Rat von Treviso, der sich aus 300 Mitgliedern zusammensetzte. Wappen alter Oberhäupter und Fresken aus diversen Epochen verzieren die Wände eines großen Saales, der für die Repräsentanten vorgesehen war. Die Welfenzinnen, die heute die Präfektur, die Torre Civica und den Palast zieren, wurden erst nach der Bombardierung im Zweiten Weltkrieg angebracht und ersetzten die der Ghibellinen aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts.


Ca' dei Carraresi

Ca’ dei Carraresi ist der Name für ein Haus, das fälschlicherweise für den Sitz der Adelsfamilie Da Carrara gehalten wird. Der Bau wurde vielmehr von Funktionären und Soldaten der Familie genutzt und den Namen übernahm man von dem an der Fassade angebrachten Wappen, das auf die Herberge hinwies.


Einigen mittelalterlichen Schriften zufolge wurde die Ca’ dei Carraresi ausgangs des 14. Jahrhunderts, da sie als Taverne und Herberge diente, "Osteria alla Croce" genannt. Neben dem Gebäude liegt die weniger bekannte Casa Brittoni, die 1396 vom damaligen Leiter des Wirtshauses Giovanni Berton erworben wurde. Die Wände der beiden Häuser sind innen zum Teil noch mit Fresken aus dem Mittelalter dekoriert, zu sehen ist unter anderem noch das Bild "Madonna con il Bambino" aus dem Jahr 1400.


Jedes Jahr werden in der Ca’ dei Carrare internationale Ausstellungen und Tagungen veranstaltet, weshalb sie auch heute ein Treffpunkt illustrer Persönlichkeiten in Treviso ist.

Öffnungszeiten

An welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Haus geöffnet ist, hängt vom Veranstaltungsprogramm ab.

Eintritt gegen Bezahlung

Der Preis hängt von der jeweiligen Veranstaltung ab.
Der Zutritt mit Kinderwagen und -tragetaschen ist nicht erlaubt.
Ebenfalls nicht erlaubt sind Tiere in allen Räumlichkeiten.
 

Loggia dei Cavalieri

Die Loggia dei Cavalieri ist ein in ganz Europa einzigartiges Gebäude. Errichtet wurde es in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, als Andrea da Perugia an der Macht war. Genutzt wurde es zu Sommerzeiten für Gesellschaftsspiele der Adligen, zumindest bis zum 13.

 

Dezember 1388, als die Stadt von Venedig eingenommen wurde. Von jenem Zeitpunkt an begann der langsame Verfall. Zunächst diente der Bau als Lagerstätte für Holz und Fässer und später als Umschlagplatz für Särge.

 

Das wir heute wieder einen wunderschönen Bau bewundern können ist vor allem dem Abt Luigi Bailo zu verdanken, der sich wie kaum ein anderer bei der Erhaltung des kulturellen Erbes von Treviso verdient gemacht hat und den Bau mehrfach vor seiner Zerstörung rettete.

Buchen Sie einen Aufenthalt im mit 4 Sternen versehenen Best Western Titian Inn Hotel in Silea, 8 Kilometer von Treviso entfernt.

 

Powered by Present S.p.A.

Mobile version View Desktop version